Mozzarella – gefüllt & gegrillt

 

mozzarellagefülltgegrillt4

 

Wir haben diesen wunderbaren Käse als Vorspeise beim letzten Mal Grillen gegessen, natürlich kann man den gefüllten Mozzarella auch in der Pfanne machen und ist damit nicht vom Grill und der Jahreszeit abhängig. Eingewickelt in Speck schmeckt so und so fast alles, aber der Clou bei dieser Mozzarellakugel ist die Füllung: schmackhafte getrocknete Tomaten und frische Kräuter! Ich habe das ganze auf Salat angerichtet, natürlich könnte man den Käse auch auf ein Tomatenragout setzen.

Mozzarella – gefüllt & gegrillt

Pro Person 1 Kugel Mozzarella
getrocknete Tomaten
Rosmarin, Thymian & Basilikum
Speck, dünne Scheiben

Die Kräuter fein hacken.

Die Mozzarellakugeln halbieren und mit einem Löffel vorsichtig etwas aushöhlen.

Die „Innereien“ des Mozzarellas klein schneiden, ebenso die getrockneten Tomaten. Mit den Kräutern gut mischen, salzen & pfeffern und in die untere Mozzarellahälfte füllen, mit der 2. Hälfte zudecken.

mozzarellagefülltgegrillt1

Die Speckscheiben sternförmig übereinanderlegen und die Käsekugeln daraufsetzen. Mit dem Speck einwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

mozzarellagefülltgegrillt5

Eine Pfanne bzw. den Grill heiß werden lassen und die Päckchen vorsichtig von allen Seiten anbraten (Achtung am Grill: Alufolie darunterlegen, da der Käse „Saft verliert“ 😉 ).

mozzarellagefülltgegrillt3

mozzarellagefülltgegrillt2

Schreibe einen Kommentar