Hackbällchen in Tomatensauce mit Käse überbacken

hackbällchen1

Das ist wieder einmal ein richtig schnelles Essen! Gleich vorbereitet und ab in den Ofen – in der Zwischenzeit Tisch decken oder einfach kurz auf der Couch überschauen…. perfekt! 😉

Dazu passt natürlich gut ein Salat, Nudeln oder auch einfach ein Reis.

 

Hackbällchen in Tomatensauce mit Käse überbacken

500g Hackfleisch
1 Ei
3-4 EL Semmelbrösel
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100g geriebenen Mozzarella
700g passierte Tomaten
1 TL Zucker
Balsamico

hackbaellchen2

Das Hackfleisch mit dem Ei und den Semmelbröseln verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Die passierten Tomaten dazu geben, einen Teelöffel Zucker und einen Schluck guten Balsamico dazu geben. Ungefähr 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen (wirklich kleine, ca. Walnuss-Größe) und sie in einer Pfanne von allen Seiten kurz anbraten, dann in eine Auflaufform legen. Die Tomatensauce darüber gießen und den geriebenen Käse darauf verteilen.

Bei 200°C ca. 25 Minuten überbacken.

hackbaellchen3

 

 

Schreibe einen Kommentar