Pilzomelett

pilzomelett1
Wenn es Abends mal wieder schnell gehen muss und ich nicht unbedingt einkaufen gehen will, gibt es oft einfach ein Omelett. Rein kommt, was gerade daheim ist – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eier gehören natürlich auf jeden Fall rein… ich gebe sonst gerne etwas Schinken, Tomaten und Paprika oder Käse hinein. Heute gibt es das Omelett mit Pilzen und Speck, obendrauf leckeren, geschmolzenen Camenbert…

 

Pilzomelett

Für 1 Omelett
2 Eier
75g Speck
100g Champignons
Camenbert
Thymian, Salz, Pfeffer

Zuerst wird der Speck und die Pilze klein geschnitten. In einer Pfanne beides ein paar Minuten anbraten, dann auf ein Teller geben und auf die Seite stellen.

Den Camenbert in Scheiben schneiden.

In einer Schüssel 2 Eier mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Thymian verquirlen.

In der Pfanne ein bisschen Butter heiß werden lassen. Die verquirlten Eier hineingeben und 2-3 Minuten stocken lassen. Dann die gebratenen Pilze und den Speck darauf verteilen, wieder 2-3 Minuten weiterbraten lassen. Den Camenbert auf das Omelett geben und warten, bis er geschmolzen ist.

Das Omelett zusammenklappen und auf ein Teller gleiten lassen.

pilzomelett2

 

 

 

Schreibe einen Kommentar