Pasta mit Schmortomaten und Ricotta

pastaschmortomatericotta1

Diese Nudeln fallen wieder einmal unter die Kategorie schnell und einfach – und wahnsinnig lecker! Die Vorbereitung braucht keine 10 Minuten und dann werden sie von alleine im Backofen fertig – man kann sich in der Zwischenzeit auf die Couch setzten, den Tisch decken oder einen leckeren Salat zubereiten – Stress bekommt man jedenfalls keinen bei diesem leckeren Nudelgericht.

Conchiglie sind übrigens große Muschelnudeln und eignen sich hervorragend zum Füllen und Überbacken. Dieses Rezept stammt aus Donna Hays „Die Neuen Klassiker“.

pastaschmortomatericotta3

Pasta mit Schmortomaten und Ricotta

400g Conchiglie
500g Ricotta
40g Parmesan, gerieben
100g Mozarella, gerieben
1 Ei
2 Dosen gestückelte Tomaten (a 400g)
250g Cocktailtomaten
2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
250ml Hühnersuppe
1 TL Zucker

Das Backrohr auf 200C vorheizen.

Die Nudeln laut Packungsanleitung bissfest kochen und abgießen.

Den Ricotta, den geriebenen Mozarella und Parmesan und das Ei gut verrühren, salzen und pfeffern.

Die gestückelten Tomaten, die halbierten Cocktailtomaten, den Knoblauch, die Suppe und den Zucker gut verrühren und in eine große Auflaufform geben. Die Nudeln mit der Ricottamischung füllen und in die Sauce setzen.

Ca. 20 Minuten überbacken, bis die Füllung etwas Farbe bekommt.

pastaschmortomatericotta2

 

Schreibe einen Kommentar