Toms Kochbuchblog

tomskochbuchblog

Heute gibt es ausnahmsweise kein Rezept von mir, denn heute möchte ich euch einen ganz tollen Blog vorstellen. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ja ein Kochbuch-Junkey…. ich habe auch ein paar wenige 😉 und für mich gibt es nichts Schöneres, als durch ein Kochbuch zu blättern, das einem Appetit auf mehr macht.

Jetzt stehe ich mit dieser Leidenschaft wohl nicht alleine da, denn ich habe jetzt Toms Kochbuchblog entdeckt. Eine tolle Seite, die sich mit Kochbüchern beschäftigt. Tom stellt neue Kochbücher vor und kocht auch immer wieder etwas daraus.

Ich bin mir sicher, ich brauche noch einige Zeit, bis ich alle vorgestellten Bücher durch habe, ein paar  davon besitze ich auch selber, und es werden dann demnächst wohl noch einige auf meiner Wunschliste landen…

Ich als Foodbloggerin freue mich, wenn ich einen anderen Blog, den ich toll finde, vorstellen darf – ich finde, wir sind alle eine Gemeinschaft, in der man sich gegenseitig unterstützen soll, besonders wenn 2 Blogs so gut zusammenpassen, wie der von Tom und mein eigener!!!

Also, schaut mal vorbei, wenn ihr keine Angst vor einem Kochbuch-Kaufrausch habt!!!

tomskochbuchblog1

Schreibe einen Kommentar